Fr, 14.6.19, 20 Uhr, Kathedrale Málaga | Sa, 15.6.19, 17 Uhr, Parroquia de la Virgen del Carmen Benalmádena

VENI CREATOR SPIRITUS

Deutscher Konzertchor und Orchester gastieren an der Costa del Sol

Werke von G.P. Palestrina, H. Schütz, S. Wesley, E. Schneider und K. Jenkins

Im Rahmen einer Konzertreise konzertieren der Chor „Cappella Nuova“ und das „Stiftshoforchester“ in der Kathedrale von Málaga und der Parroquia de la Virgen del Carmen in Benalmádena.

Die insgesamt 50 Musiker aus Stuttgart-Sindelfingen unter der Leitung von Daniel Tepper verbindet eine persönliche Partnerschaft mit dem Evangelischen Pfarramt Costa del Sol durch ihren langjährigen Leiter Matthias Hanke, der seit 7 Jahren immer wieder kirchenmusikalisch unsere Gottesdienste bereichert hat.

Die Musiker haben ein spannendes und faszinierendes Konzertprogramm vorbereitet: neben den archaischen, altkirchlichen Klängen in Vertonungen von G.P. Palestrina und S. Wesley wird der große Lobgesang „Te Deum“ des Filmkomponisten Karl Jenkins mit Streichern, Trompeten und Schlagwerk erklingen.

Natürlich führen die Musiker auch deutsche Kompositionen von H. Schütz und E. Schneider auf. Dabei beziehen die Ensembles die verschiedenen Klangmöglichkeiten der Aufführungsräume mit ein und sorgen damit für ein ganz neues akustisches Erleben.

Chor und Orchester konzertieren am Fr, 14.6. um 20 Uhr in der Kathedrale in Málaga und am Sa, 15.6. um 17 Uhr in der Kirche Virgen del Carmen in Benalmádena (Calle Aquacate).

In Marbella sind die Musiker am Sonntag nach Pfingsten zu hören: zum Abschluss der Reise gestalten die Ensembles einen musikalischen Gottesdienst in der Kirche El Ángel (Nueva Andalucía), am 16.6. um 11 Uhr. Alle Veranstaltungen sind gratis. Herzliche Einladung!