Am 3. und 4. September fanden nach einer langen Sommerpause wieder deutschsprachige Gottesdienste an der Costa del Sol statt. Johannes und Luise Repky wurden herzlich begrüßt. Sie werden 10 Monate lang die Arbeit des Tourismuspfarramts unterstützen.